Schalke ist wieder in der Bundesliga dabei, und hat in den ersten drei Spielen schon wieder einige Eindrücke hinterlassen. Wir sprechen über den Pokal, die Schiedsrichterentscheidungen in Köln, und Kramers Plan gegen Gladbach (und für den Rest der Saison).
Dabei gibt es ebenfalls ein paar Einschätzungen zu unserem neuen zentralen Mittelfeld aus Kraus und Kral, die Leistung von Polter und Schwolow, sowie die Rolle von Tobias Mohr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.