Spiel & Spieler

So spielt Schalke 04:
Die Handschrift von Jens Keller

Der Schalker Chef-Coach Jens Keller wird oft kritisiert. Immer wieder wird ihm dabei vorgeworfen, dass „keine Handschrift erkennbar“ sei oder Schalke generell „keinerlei Strategie“ habe. Allerdings stimmt das so gar nicht. Kellers Mannschaft, der FC Schalke 04 der Hinrunde 2013/2014, hat sehr wohl eine klare Handschrift und Strategie. Aber wie sieht die eigentlich aus? (mehr …)

Von Karsten, vor
Spielbericht

Schalke 04 – Werder Bremen, 3:1

Die Statistik gegen Werder ist recht gut. Der letzte Bremer Sieg datiert auf den Mai 2010. Dutt hat es zuletzt jedoch geschafft die Mannschaft zu stabilisieren und die Formkurve zeigt gerade deutlich nach oben, ganz im Gegensatz zu Schalke, die noch an den Chelsea Niederlagen knabbern. Und tatsächlich lief eine Menge nicht rund im Spiel der Schalker. Am Ende sollte es trotzdem reichen, weil die Defensive dicht hielt. (mehr …)

Von Karsten, vor
Spielbericht

Hertha BSC – FC Schalke 04, 0:2

Nach den zwei Topspielen (Chelsea in der Champions League und das Derby) in der Vorwoche, die mit je 3 Toren gegen Schalke beendet wurden, lag Kellers Hauptaugenmerk gegen die Hertha darauf die Defensive zu stabilisieren. Das klappte in erster Linie, weil Hildebrand eine großartige Partie ablieferte. Ein entscheidender Faktor war aber auch eine taktische Anpassung im defensiven Mittelfeld. (mehr …)

Von Karsten, vor
Spielbericht

FC Schalke 04 – Borussia Dortmund, 1:3

Derby. Jedes weitere Wort ist überflüssig. Der Pott kocht. Die Ausgangslage tut zwar nichts zur Sache, ist aber klar: Dortmund hat sich in den letzten 3 Jahren als Deutschlands zweitstärkste Kraft etabliert, das Gegenpressing quasi im alleingang in der Bundesliga installiert und das Pressing perfektioniert. Schalke agiert dagegen sehr passiv und leidet zurzeit vor allem unter dem Verletzungspech, wichtige Stammkräfte wie Höger, Farfan oder Huntelaar stehen nicht zur Verfügung. Ganz genauso verlief das Spiel dann auch… (mehr …)

Von Karsten, vor
Spiel & Spieler

Höger’s Saisonaus: Was hat Schalke auf der 6er Position zu bieten?

Der Passsicherste aller Schalker kann vermutlich den Rest der Saison nicht mehr aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Marco Höger hat sich beim Spiel gegen Eintracht Braunschweig einen Kreuzbandriss zugezogen. Das ist schlecht, vor allem, weil er zusammen mit Roman Neustädter gerade auf Touren kam. Ich werfe hier einen Blick auf die Alternativen zu Höger und nehme die Königsblauen 6er genauer unter die Lupe. (mehr …)

Von Karsten, vor
Spielbericht

FC Schalke 04 – Chelsea FC, 0:3

Eines der Parallel-Duelle zwischen dem Ruhrpott und London: Das Spiel der Königsblauen gegen die Blues. Eine Lazarett-geplagte Rumpftruppe aus Jugendspielern gegen ein teuer zusammengekauftes Starensemble. Keller gegen The Special One. Die Konkurrenten um den linken DFB-Flügel, Draxler gegen Schürrle. Der 2. der Premier League zu Gast beim 5. der Bundesliga. Am Ende gewann Erfahrung über Perspektive. (mehr …)

Von Karsten, vor