Spiel & Spieler

Analyse 2016/2017: Heidel & Weinzierl leiten echten Umbruch ein

Die Saison ist vorbei. Endlich. Glücklich ist wohl niemand damit. Tatsächlich laufen die sozialen Netzwerke über mit Schalkern und Schalkerinnen die ihrer Frustration freien Lauf lassen. Und das nicht selten, so leben es die Boulevardblätter schließlich vor, mit indifferenzierten und populistischen Halbsätzen, die als endgültige Wahrheiten deklariert werden. Irgendwas oder irgendwer habe versagt, oft auch mit Fäkalsprache versehen. Der Fußball wird besonders zum Saisonabschluss gern verallgemeinert. Aber so nicht mit uns! :)  (mehr …)

Von Karsten, vor