Spielbericht

FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim, 1:3

Das erste der zwei KO-Spiele in den Turnieren zum Ende der Hinrunde war das Heimspiel im DFB-Pokal gegen Hoffenheim. Am Wochenende zuvor hatte Schalke noch 3:0 gegen Stuttgart gewonnen und ist so mit breiter Brust in dieses Spiel gegangen. Am Ende zeigte Schalke seine leider schon gewohnt eklatanten Schwächen, trotzdem waren positive Ansätze sichtbar. (mehr …)

Von Karsten, vor
Spielbericht

1899 Hoffenheim – Schalke 04, 3:3

Ähnlich wie bei den Duellen mit PAOK in der Champions League zuletzt, traf Schalke mit Hoffenheim auf einen guten Bekannten, der das Gros der Schalker Spieler aus dem Effeff kennt: Markus Gisdol. Ralf Rangnick brachte ihn als Co-Trainer mit, nach dessen Abtreten galt Gisdol unter Huub Stevens sogar als Taktikflüsterer. Das Spiel selbst war eines dieser mit zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten, bei dem Schalke am Ende mit dem Unentschieden noch gut bedient ist. Ich gucke mal genau hin, warum das so ist. (mehr …)

Von Karsten, vor